Isabella Homann

Bachelor of music

Homann_IsabellaIsabella Homann wurde am 31.10.1994 in Braunschweig geboren und begann ihre musikalische Ausbildung mit 4 Jahren. 2004 erhielt sie ihren ersten Fagottunterricht an der Musikschule Braunschweig; 2013 begann sie das Fagottstudium an der Musikhochschule München. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und wurde mit weiteren Förderpreisen, wie z.B. einem Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben, der Sparkassenstiftung „Note um Note“ und dem „Louis-Spohr-Jugend-Musik-Förderpreis“ der Stadt Braunschweig ausgezeichnet. Isabella war langjähriges Mitglied im Niedersächsischen Jugendorchester und Landesjugendorchester Bremen. Sie nahm an den Händel-Festspielen Göttingen und der 25. Musikwoche Hitzacker teil. Darüber hinaus besuchte sie Meisterkurse bei Klaus Thunemann, Sergio Azzolini, Eckart Hübner, Daniele Damiano und dem Ensemble Modern.