Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Benefizkonzert: „Das Beethoven-Septett“

Juni 8 @ 17:00 - 18:00

Münchner Solisten von Weltrang spielen ein Benefizkonzert zugunsten des

Sieben außergewöhnliche Solisten, Professoren der Hochschule für Musik und Theater München spielen Nielsen und Beethoven. Das Septett widmet sich einem von Beethovens herausragensten Werken: seinem Septett in Es-Dur Opus 20. Beethoven komponierte es 1799 und stellte es herausfordernd mit dem Ausspruch „Das ist meine Schöpfung“ stolz dem Oratorium seines Lehrers Joseph Haydn entgegen. Die 1802 erschienene Erstausgabe ist Kaiserin Maria Theresia gewidmet.

Mit Ingolf Turban (Violine), Hariolf Schlichtig (Viola), Wen-Sinn Yang (Cello), Alexandra Scott (Kontrabass), Georg Arzberger (Klarinette), Dag Jensen (Fagott), Johannes Hinterholzer (Horn).

Programm:
Carl Nielsen (1865-1931)
„Serenata in vano“
für Klarinette, Fagott, Horn, Violoncello und Kontrabass

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Septett Es-Dur Opus 20   
Adagio – Allegro con brio
Adagio cantabile
Tempo di minuetto
Tema con variazioni. Andante
Scherzo. Allegro molto e vivace
Andante con moto alla marcia – Presto

Veranstaltungsort

Carl-Orff Saal im Gasteig
München, Deutschland

Veranstalter

Künstlersekretariat Andreas Liebrandt Personal Artist Management
Telefon:
+49 8177 10 69
E-Mail:
info@liebrandt.com
Webseite:
www.liebrandt.com